dahm international
 
Positiver Start im neuen Jahr

Positiver Start im neuen Jahr

Bereits auf der boot Düsseldorf im Januar verzeichnete dahm international erhöhte Nachfragen, sowohl für Hochsee-erprobte Yachten wie für Neubauprojekte. „Wir freuen uns, dem gesteigerten Interesse unserer Kunden mit einem noch erweiterten Portfolio begegnen zu können. Unser Angebot umfasst eine ganze Reihe hervorragender Yachten, darunter nun gleich drei außergewöhnliche Nautor’s Swan“, erklärt der Präsident des Unternehmens, Herbert Dahm. „Natürlich hat das Jahr erst begonnen, und es warten noch etliche Herausforderungen auf die Yachting-Industrie. Sollen wir diese ersten Erfolge des Jahres als ein Zeichen des erstarkten Vertrauens unserer Kunden in unsere Expertise als Yachtbroker und in die Investition in „Mobilien“ interpretieren oder als ein Zeichen dafür, dass sich der Markt wiederbelebt, zumindest für Segelyachten? Unsere Einschätzung ist: sowohl als auch.”

Der Verkauf der 28m Cantieri Sangermani Segelyacht DESIDERADE kam durch Alexander Reinsch (Broker bei dahm international, Niederlassung Palma de Mallorca) zustande, der den Käufer bei Northrop&Johnson einführte.

Die neuen CAs
Segelyachten:
41.55m Jongert 40T INFATUATION
34.34 m Nautor’s Swan 112S ANEMOS
25.08 m Nautor’s Swan 80S IAMSTERDAM

Motoryacht:
31.35m Hakvoort Rundheck-Motoryacht LA REINA DEL MAR