dahm international
 

Club Yachting Life

Zusammentreffen leidenschaftlicher Yachteigner und Segelfreunde

Herbert Dahm gründete den Club Yachting Life 1987 mit der Idee, Kontakte zwischen Eignern und Liebhabern von Jongert-Yachten zu knüpfen, dem Meinungsaustausch zu dienen und das gesellschaftliche Leben im Segelsport zu bereichern.

Im Juni 1988 wurde eine erste Regatta des „Club Yachting Life“ von Palma nach Cabrera ausgetragen, bei der Eigner gemeinsam in den Sommer starteten. Es folgten Wettbewerbe u. a. vor Monte Carlo, Porto Cervo, Korsika, Menorca oder Saint Tropez, jeweils mit einem gesellschaftlichen Rahmenprogramm, das ebenso wie das mehrtägige Sportereignis selbst regelmäßig großen Anklang bei den Yachteignern fand.

In all den Jahren zählten die CYLR-Flotte über 200 verschiedene Yachten, von denen viele  zu regelmäßigen Teilnehmern der Regatta wurden. Seit 2011 ist das Ereignis nicht mehr nur Jongert-Yachten vorbehalten. Die Teilnahme steht allen Eignern einer Yacht über 24 Meter offen, die ihre Leidenschaft für das Segeln teilen möchten.